Elbling Sekt Brut Klassische Flaschengärung

Zusätzliche Information

Jahrgang

N.V.

Artikelnummer

S22

Rebsorte

Elbling

Geschmacksrichtung

brut

Herkunft

Südliche Weinmosel

Alkoholgehalt

12,0%

Inhalt

0,75l

Grundpreis

14,00€/l

Gesamtsäure

5,7g/l

Restzucker

9,6g/l

Allergene

enthält Sulfite

Der Elbling Sekt wurde als traditionelle Flaschengärung mit größter Sorgfalt ausschließlich aus handverlesenen Elbling Trauben hergestellt. Das Geschmackserlebnis ist frisch, spritzig mit einer feinen Frucht und dank seiner Reifezeit von 24 Monaten in der Flasche von besonderer Finesse. Der Elbling Sekt ist ein rebsortentypischer, harmonischer und perfekt ausgewogener Sekt von besonderer Eleganz. Ein Spitzenprodukt der Extraklasse.

SKU: S22 Categories: , ,

10,90 

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Description

Was bedeutet Brut?

Bei der Bezeichnung Brut handelt es sich um eine Geschmacksangabe, die für trockene Schaumweine steht.

Fakten zur klassischen Flaschengärung

Unter der klassischen Flaschengärung, auch als traditionelle Flaschengärung oder Champagnermethode bekannt handelt es sich um ein Herstellungsverfahren zur Sekt Gewinnung. Hierbei findet die zweite Gärung, die reife auf der Hefe, das Rütteln zur Hefeablagerung und das Entfernen der Hefe (Degorgieren) in derselben Sektflasche statt. Ohne Umgefüllt zu werden geht diese Originalflasche dann in den Verkauf. Im Weingesetzt ist eine Mindestlagerzeit auf der Hefe von neun Monaten vorgeschrieben. Unser Elbling Sekt hatte eine Reifezeit von über 24 Monaten auf der Flasche.

Fakten zum Elbling

Der Elbling ist mehr als 2000 Jahre alt und gehört zu den ältesten kultivierten Weißweinreben Europas. Der Name Elbling kommt von “Vitis Alba“, die “Weiße Rebe“. Sehr lange Zeit war der Elbling die häufigste Rebsorte in Deutschland. Dann, ab dem 17. Jahrhundert, ging der Anbau immer mehr zurück. Heute ist die weiße Rebsorte fast nur noch an der Obermosel vorzufinden und wächst auf Muschelkalkböden. Die rebsortenreinen Elblingweine- und klassisch vergorenen Sekte aus den Weingütern haben nahezu Raritätenstatus.

Wie sieht der Elbling Sekt aus und wie riecht er?

Der Elbling Sekt zeigt eine gelbgoldene Farbe im Glas und verführt die Nase mit frische anklänge von frischen Blüten, Pfirsichnuancen und ein Hauch von Sternfrucht.

Wie schmeckt der Elbling Sekt?

Dieser hervorragende Elbling Sekt besticht durch kraftvolle Lebendigkeit. Sein wunderbarer fruchtiger Geschmack nach Apfel- und Pfirsicharomen werden durch die sanfte Perlage in jeden Winkel des Mundraumes getragen und lässt so eine Spannende Sektfreude aufkommen. Seine temperamentvolle Säure ist wunderbar in den gehaltvollen Körper eingebunden und sorgt für einen frischen und eleganten Sektgenuss. Sein Abgang ist erfrischend, samtig, ausgewogen und lang.

Welche Trinktemperatur ist für den Elbling Sekt ideal?

Der Elbling Sekt entfaltet sich am besten gekühlt zwischen 6 und 8 °C.

Zu was passt der Elbling Sekt am besten?

Der Elblingsekt gehört zu eins der schönsten prickelnden Trinkerlebnisse und ist daher ein hervorragender Sekt um bei guter Laune mit Freunden anzustoßen. Er eignet sich aber auch wunderbar als Aperitif, zur Vorspeise oder in einem herrlich entspannten Schaumbad.
QualitätsstufeSekt b. A.
FoodpairingAperitif, salziges und würziges Essen
Lagerfähigkeitmaximal 4 Jahre
AusbauKlassische Flaschengärung