2020 Wasserliescher Elbling Kalkstein trocken

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Jahrgang

2020

Artikelnummer

2119

Rebsorte

100% Elbling

Inhalt

0,75 l

Herkunft

aus den besten Lagen der südliche Wein-Mosel, Muschelkalkboden (Kalkstein)

Alkoholgehalt

12,0%

Geschmacksrichtung

trocken

Gesamtsäure

7,2g/l

Qualitätsstufe

QbA, Ortswein

Restzucker

5,7g/l

Ausbau

Handverlesen, lange Maischestandzeit (24h), besonders behutsam gepresst, spontanes Angären im Barriquefass, spontane Gärung mit ganzen Trauben im Edelstahltank, langes Vollhefelager

Grundpreis

10,66€/l

Besonderheit

Vegan

Allergene

enthält Sulfite

8,00 

Dieser Elbling ist kraftvoller als sein Bruder “Der Spritzige“. Seine freche, leichte und unkomplizierte Art gepaart mit einem fruchtig-herben Körper sorgt für ein aufregendes Zusammenspiel. Am Gaumen zeigt er zartfruchtige Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten und seine lebhafte Säurestruktur verleiht ihm einen besonderen Kick. Ein großartiger Wein mit viel Trinkspaß und tiefe.

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Produkt enthält: 1 Flasche

Artikelnummer: 2119 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Elbling ist mehr als 2000 Jahre alt und gehört zu den ältesten kultivierten Weißweinreben Europas. Der Name Elbling kommt von “Vitis Alba“, die “Weiße Rebe“.  Sehr lange Zeit war der Elbling die häufigste Rebsorte in Deutschland. Dann, ab dem 17. Jahrhundert, ging der Anbau immer mehr zurück. Heute ist die weiße Rebsorte fast nur noch an der Obermosel vorzufinden und wächst auf Muschelkalkböden. Die rebsortenreinen Elblingweine und klassisch vergorenen Sekte aus den Weingütern haben nahezu Raritätenstatus.

Essensbegleiter: Fisch, Meeresfrüchten, deftige Brotzeit, leichtem Salat, Spargel